Jugendinfozentrum Konz

Jugendinformation hat das Ziel, jungen Menschen Informationen über Angebote der Jugendhilfe in verständlicher Form bereit zu stellen, sie über die jeweiligen gesetzlichen Grundlagen und die Angebotsformen aufzuklären, sowie ihnen Hilfestellungen für die Inanspruchnahme sozialer Dienste zu geben. Jugendinformation möchte Orientierung und Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Unser Jugendinfozentrum besteht nun seit dem Jahr 2008. Mit unserem Angebot bieten wir jungen Leuten in Konz eine zentrale Anlaufstelle, die im zuvor beschriebenen Sinne junge Menschen berät und qualifizierte Informationsmedien zur Verfügung stellt.

Unsere Jugendinfodienste …

_unterstützen junge Leute, Eltern und Multiplikatoren in Schule auf der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern*innen und Beratungsstellen in der Region Trier,

_ informiert junge Leute über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes: von A (wie Au-pair) bis W (wie Work and Travel). Wer sich im Ausland sozial oder ökologisch engagieren will, wer dort Sprachen lernen, studieren oder arbeiten will, findet bei uns die notwendigen Informationen.

Seit 2008 sind wir EURODESK Beratungszentrum in der Region Trier. Dabei ist “Eurodesk” ein europäisches Informationsnetzwerk mit Koordinierungsstellen in 34 Ländern und über 1.200 lokalen Servicestellen. In Deutschland arbeitet Eurodesk mit über 40 bundesweiten Partnern zusammen. Ziel des Netzwerkes ist es, Jugendlichen und Multiplikatoren der Jugendarbeit den Zugang zu Europa zu erleichtern.

Jugendliche berät Eurodesk über die verschiedenen Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen – z.B. zu Freiwilligendiensten, internationalen Jugendbegegnungen, Jobs und Praktika, Schulaufenthalten und Au-pair-Programmen.

Da Eurodesk vom Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend und durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert wird, ist der Service kostenlos, neutral und trägerübergreifend.