“Neues wagen” – eine Theater-Projektgruppe für Karthaus

Unter dem Motto „Neues wagen“ wollen Claudia Willems, angehende Theaterpädagogin aus Karthaus und Quartiersmanager Dominik Schnith eine Theater-Projektgruppe in Karthaus ins Leben rufen. Dazu suchen sie Neugierige und Engagierte Mitstreiter*innen.
Wer mindestens 16 Jahre alt ist und Interesse daran hat Neues zu wagen ist eingeladen mitzumachen. Vorerfahrung oder Talent sind natürlich kein Hindernisgrund, aber auch keine Voraussetzung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich per Mail unter durch-einen-Spiegel@gmx.de bei Claudia Willems oder telefonisch im Stadtteilbüro bei Dominik Schnith unter der Rufnummer 06501 945 82 52 zu melden.

In einigen Wochen wird dann bei einem ersten Treffen alles Weitere gemeinsam besprochen.Wenn die Theater-Projektgruppe sich gefunden hat, soll ein eigenes Theaterstück für die Gruppe, angepasst an deren Mitglieder, Ideen und Möglichkeiten, entwickelt und geschrieben werden. So kann sichergestellt werden, dass für jede und jeden die richtige Rolle dabei ist. Ziel ist es das Theaterstück beim nächsten Stadtteilfest im Frühjahr 2022 aufzuführen.