Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Wer kennt sie nicht? Sprüche wie: “Die Ausländer nehmen
uns die Arbeitsplätze weg.” oder “Flüchtlinge sind sowieso alle kriminell.” – Diskriminierende, fremdenfeindliche oder rassistische Aussagen wie diese begegnen uns leider fast tagtäglich. Viele Betroffene und Dabeistehende fühlen sich angesichts solcher Situationen oftmals ohnmächtig und stehen den Behauptungen scheinbar wehrlos gegenüber.
Wir bieten am Samstag, 14. November einen Argumentationstraining gegen Stammtischparolen mit Jürgen Schlicher an. Der Workshop soll dazu dienen, den Teilnehmenden das argumentative Rüstzeug zu vermitteln, um in derartigen Situationen selbstsicher und couragiert reagieren zu können.